Marwyn zieht ein

Am Montag vor einer Woche bin ich morgens um 7:45 Uhr Richtung Wagenfeld mitdem Hänger im Schlepptau losgefahren. Es gab nur einmal einen kurzen Stau und ich kam gegen 13:00 Uhr im Hotel an. Um 13:45 Uhr war ich zusammen mit meiner Freundin Tina bei Corina und ihrem Mann und wir haben den Papierkram erledigt. Im Anschluss bin ich den Marwyn ein wenig auf dem Platz geritten. 

Dienstag morgen war ich um 7:15 Uhr auf dem St. Georgens Hof und Corina hat den Marwyn um 7:45 Uhr auf meinen Hänger geführt. Natürlich sind ein paar Tränen geflossen, denn wenn man mit Herz dabei ist, dann tut ein Abschied immer weh. 

Marwyn stand die 5 Stunden Fahrt ohne Stau ganz ruhig auf dem Hänger und wir waren wieder um 13:00 Uhr in Darmstadt. Er stieg ganz lieb aus und ließ sich in die Halle führen. Da durfte er erst an der Longe etwas Dampf ablassen und die Halle kennenlernen bevor ich ihn dann frei laufen lassen habe. Er musste sich gleich 5 mal wälzen. 

IMG 6721.jpg

Seitdem steht er jeden Tag von 8-18:30 Uhr auf seinem Paddock und nachts in der Box. Er hat sich prima eingelebt und wird von Tag zu Tag ruhiger und gelassener. 

IMG 6763.jpg

Ein paar Bilder sind in seinem Album 2019 zu finden. :-) 

© Caro 2020